KotomiCreations London – The Grace, Glory and Elegance of the Past

Aktuell ist KotomiCreations London zu uns gestossen. Kotomi stellt ihre Halsketten in einem Vorort von London her.

Die erste Lieferung war in kurzer Zeit praktisch ausverkauft. Das gab uns die Möglichkeit, aus der neusten Kollektion nachzubestellen, die passend zu den kälteren Jahreszeiten auch Ketten mit dunkleren Steinen und Perlen enthält.

Dank kleinem Gewicht ist der Tragkomfort hoch. Preislich bewegen sich die Ketten um Fr. 100.-.

Hier ein kleiner Einblick in die Produktion von Kotomi:

http://www.kotomicreations.com/making-of-video

 

 

Miss Murphy’s –  Bio-Marmeladen aus Beas Konfitüren-Küche

Wenn auf dem St. Galler Bauernmarkt die ersten Früchte eintreffen, beginnt es in unsere Küche nach Erdbeeren, Aprikosen, Reineclaude, Weichseln und Quitten zu duften.  Im Winter sind es dann Orangen, Grapefruit und Zitronen. Bea kocht die Biofrüchte in kleinen Mengen im Kupferkessel ein, und gibt ab und zu einen Schuss Vanille, Zimt, Tonkabohne oder Veilchen dazu.

 

Die Konfitüren sind nach unserem vormaligen Westi benannt, der grossartigen Miss Murphy. Ein Gourmet auf vier Pfoten.

 

 

 

Handgemachte Seifen aus St.Gallen und anderswo

Seifen aus natürlichen Inhaltstoffen. Sie sind biologisch abbaubar mit wunderbaren Düften in Handarbeit hergestellt.

 

 

 

 

 

Duftkerzen aus dem Jardin des Monts

Diese Kerze wird aus Pflanzenwachs von Hand gefertigt, der Docht ist aus Naturbaumwolle. Mit ihrem belebenden balsamischen Bergwald-Duft auf der Basis von ätherischen Ölen verbreitet die Kerze eine angenehme, unaufdringliche Wohlfühl-Atmosphäre. Brenndauer: ca. 45 Stunden.